Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 64
» Neuestes Mitglied: kivakejy
» Foren-Themen: 200
» Foren-Beiträge: 1.958

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 10 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 10 Gäste

Aktive Themen
Getting into By Fire & Sw...
Forum: Allgemeines rund um BFaS
Letzter Beitrag: BlackLegion
Gestern, 10:30
» Antworten: 5
» Ansichten: 139
Anno Domini 1666
Forum: Sonstiges
Letzter Beitrag: BlackLegion
12.06.2018, 21:00
» Antworten: 4
» Ansichten: 129
Spieler Datenbank
Forum: Vorstellungsrunde
Letzter Beitrag: Florian
09.05.2018, 12:56
» Antworten: 90
» Ansichten: 40.435
Neuheiten
Forum: Allgemeines rund um BFaS
Letzter Beitrag: dschabbalai
27.04.2018, 21:51
» Antworten: 146
» Ansichten: 49.375
Kroaten Kav
Forum: Holy Roman Empire
Letzter Beitrag: ArcShao
11.04.2018, 09:48
» Antworten: 2
» Ansichten: 248
Muskoviter(Gelber) vs. Co...
Forum: Spielberichte
Letzter Beitrag: onkelsheik
10.04.2018, 13:06
» Antworten: 3
» Ansichten: 350
Kosaken vs Schweden Task ...
Forum: Spielberichte
Letzter Beitrag: onkelsheik
09.04.2018, 16:42
» Antworten: 2
» Ansichten: 247
Warschau
Forum: Electorate of Brandenburg and Ducal Prussia
Letzter Beitrag: thodo
25.03.2018, 13:04
» Antworten: 14
» Ansichten: 3.728
5. By fire and sword Turn...
Forum: Events / Turniere
Letzter Beitrag: onkelsheik
20.03.2018, 09:37
» Antworten: 31
» Ansichten: 4.390
Taskforce-Level
Forum: Allgemeines rund um BFaS
Letzter Beitrag: onkelsheik
19.03.2018, 09:27
» Antworten: 14
» Ansichten: 1.998

 
  [Verkaufe]Muscovite Mogilev Relief Force at Domany
Geschrieben von: BlackLegion - 01.04.2017, 12:35 - Forum: Kaufen/Verkaufen/Tauschen - Antworten (5)

Wie im Titel angegeben verkaufe ich die KOMPLETTE (bis auf die Wagen und die 3. Leichte Kanone) Muscovite Mogilev Relief Force at Domany
http://sklep.wargamer.pl/en/moskiewska-o...jalny.html

Zusätzlich: Moskowiter Wound Markers und Order Counters.

Bis auf 2 Blister Servant Cossacks ist alles entgratet. Die Kanonen, Commander und Soldats sind auf Metallbases geklebt. Ich kann die auf Wunsch aber auch alle wieder entfernen und die dazugehörigen Plastikbases dazu packen.

Ich hätte gerne 150€ + Porto dafür. 140€ mit Plastikbases.

Drucke diesen Beitrag

  Suche 3 bis 6 bases petihorchy kavallerie
Geschrieben von: dschabbalai - 30.03.2017, 06:10 - Forum: Kaufen/Verkaufen/Tauschen - Keine Antworten

Hey... kann als tausch gern cossack style cav. Mit speeren anbieten... von denen hab ich zu viele... oder auch anderes...

Drucke diesen Beitrag

  Hilfe: Vorlagen für Bemalung
Geschrieben von: Dark[_]Mirror - 28.03.2017, 16:35 - Forum: Ottoman Empire - Antworten (6)

Hallo,

ich sitze gerade an meiner Turkish Garrison of Raszkov und wollte fragen, ob es irgentwo gute Bilder von den passenden Uniformen gibt?
Außerdem wollte ich fragen, ob ihr eine Quelle für Basegestaltungsmatierial (Ruinen, Gerümpel etc.) kennt?

Danke schonmal für die Hilfe!

Drucke diesen Beitrag

  Miliput eingetrocknet
Geschrieben von: DeBeukeler - 22.03.2017, 16:58 - Forum: Mal- und Bastelecke / Projekte - Antworten (4)

Hallo,
Leider ist mir mein Miliput eingetrocknet. Gibt's einen Trick das wieder weich zu machen?

Drucke diesen Beitrag

  "Einmal Warschau und Zurück" 2017
Geschrieben von: Winterwar - 20.03.2017, 16:58 - Forum: Events / Turniere - Antworten (18)

Das Leben ist ein seltsames Spiel.

Eigentlich hatte ich für das letzte Wochenende schon seit längerer Zeit eine Reise nach München zum dortigen FoW Team Turnier geplant. Aus unterschiedlichen Gründen hatte ich dann allerdings so meine Zweifel ob ich da ganze so schaffen würde wie Ich mir das vor stellte und schließlich sagte ich den Termin dann ab unter maßgeblichen Einfluss meiner Freundin. 

Diese hatte nämlich ein Geburtstagsgeschenk der ganz besonderen Sorte für mich in Planung nach dem ich Ihr von meinem Warschautripp im letzten Jahr so schwärmerisch berichtet hatte.  So bekam ich dann mit einer "angemeßenen Vorbereitungszeit" von gerade mal knapp 10 Tagen mitgeteilt das zwei Tickets für Warschau und wieder zurück auf mich warten würden und ich solle mich doch bitte um eine günstige Unterkunft in Warschau informieren. 
Relativ geplättet hatte ich tatsächlich das Glück das einer der Holländer die ich im letzten Jahr kennen gelernt hatte, noch seine zweite Zimmerhälfte veräußerte für
schmale 40 Kujambels. 

Im Schweinsgalopp also die Armeelisten geschrieben, alle Verbindungen und Orte raus gesucht und schneller als ich gucken konnte saß ich am Freitag früh um 2:30 im ICE nach Berlin. Eigentlich würde man ja meinen dies sei eine Uhrzeit wo man mit einem leeren Zug und ausreichen Platz zum schlafen rechnen könne. Aber leider Fehlanzeige, so blieb mir nur ein kümmerlicher Sitzplatz in einer Hipsterhorde samt Polaroidkameras, Ohrtunneln und Diskussionen über Instagram.

Morgens um 6 kam ich dann in Berlin an, schnabulierte ein Brötchen das mein Goldfräulein mir mit auf den Weg gegeben hatte und setzte mich fröhlich in den Warschauexpress in dem ich eine Sitzkabine für mich alleine hatte und in der ich dann fröhlich bis kurz vor Ankunft schlummerte. 


In Warschau angekommen suchte ich dann auf Schusters Rappen meinen weg in den Laden der Wargamer.pl Jungs und fand dort bereits zwei britische Gäste vor mit denen man ein wenig ins Gespräch kam. Da mein Zimmergenosse jedoch erst am Abend eintreffen sollte saß ich erstmal nur ein wenig rum bis mir plötzlich vom anwesenden Mitarbeiter das Telefon gereicht wurde. 

Dran war Konrad Sosienski ( Autor des Spiels) mit der freundlichen Bitte ich möge mich doch bitte in der Palastschänke zu Wilanow einfinden, ich solle das neue Spiel Anno 1666 test spielen. 

Da ließ ich mich nicht zwei mal fragen und nach einer recht abenteuerlichen Busfahrt einmal quer durch Warschau war ich dann vor Ort. Am Palast vom mächtigen Jan Sobieski!

[Bild: dhnw2xoxj1ez3981s.jpg]

Vor Ort waren Konrad und zwei seiner Designerkollegen sowie mein guter Kumpel Karl aus Amerika. 
Wir waren nun also die beiden glücklichen außenstehenden die zum ersten mal das neue 28mm Skirmish Spiel testen durften.

Was gibt es also zu Anno Domini 1666 zu sagen? 

Wie bereits erwähnt ist das ganze ein Skirmisher und soll in seiner fertigen Spielgröße mit 10 bis maximal 14 Modellen auskommen. Wir selber haben ein Testszenario mit 4 Figuren pro Seite gespielt. Der Clou ist, das dass Spiel keine Würfel braucht, da Kämpfe und weitere Aktionen mit einem normalen Pokerkartendeck geregelt werden. Weitere Aktionen? Ja, denn das Spiel besteht nicht nur aus Kämpfen, Schießen und Bewegen, sondern enthält auch eher rollenspielartige Momente in denen Man versucht dem Gegner Objekte zu stehlen oder Informationen zu erhalten. Aus diesem Grund gibt es auch "neutrale" Figuren die man anheuern kann, wie Beispielsweise einen Dieb oder eine Verführerin. 
Nun kommen wir aber zum wirklich interesanten Teil. Denn das Spiel spielt nicht, wie man vermuten möchte, im selben örtlichen und geschichtlichen Abschnitt wie By Fire and Sword, sondern nutzt das Jahr und einige der Buchfiguren nur als Grundlage für eine Semihistorische Horrorgeschichte. 

Im Jahre 1666 stirbt der Kaiser des heiligen Römischen Reiches und die Elektoren versammeln sich um einen neuen Kaiser zu wählen in Wien. Auch andere Monarchien und Mächte entsenden ihre Diener um die Wahlen zu beobachten und beeinflussen. So treffen sich neben Spaniern, Franzosen, Österreichern und Deutschen, auch Polen, Kossacken und Abgesandte des osmansichen Sultans. 

Doch in der Kanalisation unter Wien bereitet sich eine weitere Fraktion darauf vor ihren Einfluss geltend zu machen. Die Diener des Gehörtne, die Ritter des zerschmetterten Kreuzes, treiben ihr Unwesen!

Das Spiel selber scheine eine echt gelungene Mischung aus Spielen wie Freebooters Fate und Dungeon Crawlern a la Descnet zu werden, da das Spiel zwar mit Tabletop Gelände gespielt werden kann, jedoch eigentlich für Spielbretter konzipiert ist 

[Bild: dhnwfytkqsmq8dyio.jpg]



Danach ging es in die Stadt um am jährlichen Ausländerdinner der angereisten Kombatanten teil zu nehmen. Wie im letzten Jahr waren die Finnen und Niederländer wieder mit an Bord, neu dazu gekommen waren zwei Briten und wie im letzten Jahr gab es wieder Fleischplatten das einem die Ohren schlackern. Für absolute Spottpreise gab es gefühlte 10 verschiedene Fleischsorten, plus Beilagen und ein kleines Bierchen für mich. 

Da man allerdings die richtigen Lehren aus dem letzten Jahr gezogen hatte und wusste das die wirkliche Party am Abend drauf statt finden würde, verzichtete man dieses Jahr auf eine anschließende Kneipentour, beließ es bei 1-2 Bieren und viel lockerem Austausch und großer Wiedersehensfreude.

Und achja, falls ihr euch fragt was ich mit einem kleinen Bierchen für mich meine Big Grin

[Bild: dhnwjrylv5bbb1ji8.jpg]



Zum Schluß gingen dann noch die Paarungen online und ich erfuhr das mein finnischer Freund Samu mein Gegner am nächsten Tag sein würde. 
Anschließend nahmen wir dann den Bus nach Hause und stellten fest das alle ausländischen Teilnehmer bis auf Karl im selben Hotel waren Big Grin

Ende Tag 1.

Drucke diesen Beitrag

  pikerblock
Geschrieben von: onkelsheik - 24.01.2017, 16:42 - Forum: Regelfragen - Antworten (13)

fixe pikerblockfrage: wenn man einen pikerblock unterschiedlicher qualität hat (zb russen border und field dragoons), muss man die dann dennoch in einem (schlechteren) pikerblock kombinieren, oder darf man zwei machen, für je und?

vielen dank,

/moritz

Drucke diesen Beitrag

  würfelbild auf der 0?
Geschrieben von: onkelsheik - 24.01.2017, 16:41 - Forum: Tsardom of Russia - Antworten (1)

hallo zusammen,

ich schreib das mal für daniel, der es immer noch nicht hingekriegt hat, sich hier anzumelden:
auf seinen russenwürfeln ist das russenkreuz auf der 10, bzw 0, nicht auf der 1. nachdem er damit mehrere spiele hart gebufft gespielt hat (er konnte quasi eine 0 würfeln statt einer 10) haben wirs jetzt gemerkt; auf meinen schwedenwürfeln sind die tre kronor auf der 1, so sollte es wohl auch sein.

frage: ist das an den würfeln ein nerviges feature (da es ja quasi das schlechtestmögliche zu würfeln ist), oder ein qualitätsmangel, und das kreuz sollte auch auf die 1?

vielen dank,

/moritz

Drucke diesen Beitrag

  Erik Jönsson
Geschrieben von: Yamaban - 21.01.2017, 11:24 - Forum: Kaufen/Verkaufen/Tauschen - Antworten (7)

Moin,

wenn ich das richtig mitverfolgt habe, gab es das Modell von Erik Jönsson nur zum Kickstarter von "The Deluge" zu erwerben. Da ich zu der Zeit aber noch nicht wußte, dass es das Spiel überhaupt gibt, hatte ich keine Chance das Modell zu bekommen. Schade.

Aber vielleicht kann mir ja auch jemand von Euch helfen, da er das Modell hat und nicht braucht oder jemanden kennt, dem es so geht. Oder einen Tipp hat, wie ich heute noch daran kommen kann.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Drucke diesen Beitrag

  BFAS promoten
Geschrieben von: Zitadelle - 15.01.2017, 17:26 - Forum: Sonstiges - Antworten (3)

Hallo zusammen,

schade dass BFAS noch ein absolutes Schattendasein führt.

Ich habe das Forum hier mal auf unserer Seite verlinkt - ich hoffe das ist in eurem Sinne.

Wenn ihr aufgeschlossen seid kann man nochmehr tun, habt ihr Ideen?

Eine Idee wäre: Man könnte zum Beispiel einen Spielbericht unter Verweis auf den Autor (Gastbeitrag o.ä.) dort veröffentlichen, wenn ihr also einen multiplizieren wollt, kann man das tun. Geschrieben sind sie ja im zweifelsfall schon, erreichen dann aber mehr Öffentlichkeit. Ich bin von BFAS absolut überzeugt, und fände es schön wenn das System mehr Öffentlichkeit bekommt und so etwas aus seinem Schattendasein rauskommt.

Bei Interesse einfach melden.

Schönen Gruß

Drucke diesen Beitrag

  5th International "By Fire and Sword" Championships, Wilanów 2017
Geschrieben von: BlackLegion - 05.01.2017, 17:45 - Forum: Events / Turniere - Keine Antworten

[Bild: bfas.jpg]

5th International "By Fire and Sword" Championships, Wilanów 2017

On the behalf of Wargamer company and The Museum of the Palace at Wilanów we would like to invite you to take part in 5th International "By Fire and Sword" Championships, Wilanów 2017.

Date: 8th-9th of April 2017

More information will be announced soon, however rulespack will be more or less the same like in the previous year.

Here you can watch movies from the 4th Championships

https://www.youtube.com/channel/UCPXpYD_...9MeJTJLe5w

By Fire and Sword Team
[/quote]

Drucke diesen Beitrag