Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 79
» Neuestes Mitglied: yrlan529
» Foren-Themen: 216
» Foren-Beiträge: 2.114

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 39 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 39 Gäste

Aktive Themen
Stuttgarter Wahnzinn
Forum: Clubs und Spieler
Letzter Beitrag: Bodok
30.11.2019, 11:56
» Antworten: 8
» Ansichten: 9.979
Spieler Datenbank
Forum: Vorstellungsrunde
Letzter Beitrag: Bodok
28.11.2019, 16:41
» Antworten: 108
» Ansichten: 107.297
Youtubekanal zu BFS
Forum: Allgemeines rund um BFaS
Letzter Beitrag: Bodok
21.11.2019, 20:24
» Antworten: 9
» Ansichten: 1.159
Ottoman Turks
Forum: Ottoman Empire
Letzter Beitrag: figures
19.10.2019, 05:15
» Antworten: 0
» Ansichten: 199
Filme
Forum: Historischer Hintergrund
Letzter Beitrag: BlackLegion
15.10.2019, 17:33
» Antworten: 14
» Ansichten: 17.477
BFaS-Termine
Forum: Termine
Letzter Beitrag: thodo
13.10.2019, 11:25
» Antworten: 20
» Ansichten: 19.305
Fernando Miniaturen Bemal...
Forum: Kaufen/Verkaufen/Tauschen
Letzter Beitrag: figures
11.10.2019, 10:48
» Antworten: 0
» Ansichten: 222
25MM - Waterloo French Li...
Forum: Mal- und Bastelecke / Projekte
Letzter Beitrag: figures
11.10.2019, 10:37
» Antworten: 0
» Ansichten: 204
Flaggen-Sticker Suche
Forum: Kaufen/Verkaufen/Tauschen
Letzter Beitrag: figures
06.10.2019, 05:18
» Antworten: 1
» Ansichten: 1.147
Suche Cossaken und Polen
Forum: Kaufen/Verkaufen/Tauschen
Letzter Beitrag: figures
06.10.2019, 05:10
» Antworten: 1
» Ansichten: 1.743

 
  Ottoman Turks
Geschrieben von: figures - 19.10.2019, 05:15 - Forum: Ottoman Empire - Keine Antworten

Ottoman Turks- Bemalung von Fernando
[Bild: turkish7.jpg]
[Bild: New_10.gif]
[Bild: New_8.gif]
https://www.miniaturelovers.com/Zinnfiguren.html
figures@sltnet.lk

Drucke diesen Beitrag

  Fernando Miniaturen Bemalservice
Geschrieben von: figures - 11.10.2019, 10:48 - Forum: Kaufen/Verkaufen/Tauschen - Keine Antworten

Allen Zinnfiguren und vollplastischen-Freunden,

die eine gute und kuenstlerisch bemalte Zinnfigur schaetzen und aus zeitlichen o.a Gruenden nicht immer selbst zum Bemalen ihrer Figuren kommen, biete ich einen erstklassigen und zuverlaessigen Service nach Ihren Wuenschen an. In meinem Atelier arbeiten mit mir eine Reihe von Kunstmalern (60),die auf Bemalung von flachen und vollplastischen figuren spezialisiert sind. Schicken Sie uns Ihre Figuren mit Mal-vorlagen, wir bedienen Sie gerne individuell und sichern Ihnen eine faire, preiswerte und schnelle Auftragsabwicklungzu. Machen Sie einen Versuch zur Probe.

10mm Figuren [Bild: 4.jpg]

15mm Figuren[Bild: sh_new1.gif]

[Bild: img_2.jpg]
28mm Figuren
[Bild: 13.gif]
54mm Plastik Figuren

[Bild: img2.gif]

Zinnfiguren- 30mm bis 150mm
email;figures@sltnet.lk
web site ;http://www.miniaturelovers.com

Drucke diesen Beitrag

  25MM - Waterloo French Line Infantry
Geschrieben von: figures - 11.10.2019, 10:37 - Forum: Mal- und Bastelecke / Projekte - Keine Antworten

[Bild: 2.jpg]
https://www.miniaturelovers.com/25_28mm_figures.html
Bemalung von Fernando
Mehr Info ;
http://www.miniaturelovers.com

Bemalung von Fernando[Bild: waterloo_french_line_infantry.html]

Drucke diesen Beitrag

  Spiel Essen 2019
Geschrieben von: Bydgoszcz205 - 01.10.2019, 14:16 - Forum: Events / Turniere - Antworten (1)

Wargamer hat angekündigt bei der Spiel in Essen 2019 mit einem eigenen Stand mit anno domini und bfs zu sein.

Drucke diesen Beitrag

  Youtubekanal zu BFS
Geschrieben von: Bydgoszcz205 - 25.08.2019, 19:45 - Forum: Allgemeines rund um BFaS - Antworten (9)

Hallo, hab mal einen Youtubekanal zu BFS erstellt und werde jetzt versuchen regelmäßig Videos hierzu zu machen.

 https://www.youtube.com/channel/UCvyXYO-...Zi11yWUgNA

Gruß Paul

Drucke diesen Beitrag

  Podcast zu By fire and sword
Geschrieben von: Bydgoszcz205 - 17.05.2019, 20:07 - Forum: Allgemeines rund um BFaS - Antworten (1)

Anbei ein Link zu einem interessanten deutschen Podcast über BFS.

http://blog.unfinished-armies.de/episode...and-sword/

Grüße

Drucke diesen Beitrag

  Regelfragen im offiziellen Forum
Geschrieben von: BlackLegion - 07.04.2019, 09:07 - Forum: Regelfragen - Antworten (5)

Warum man im offiziellen Forum keine Antworten von Wargamer bekommt:

Zitat:Some ppl would strongly disagree with notion that Poland is the primary market. It used to be, in ancient times before their first kickstarter. Company gets fuel mainly from non-Polish markets. To be fair, and maybe a bit cynical, nowadays Poland is more a testing grounds for their next releases. We do receive most rules first, but as Wargamer doesn't have dedicated team for testing, those are usually filled with various crap like errors in army templates, awkward wording, etc. They gather feedback and fix it in English version, while we are stuck with a rulebook and a bunch of errata/faq/forum posts. One of Konrads politics on rules is not to give any explanation whatsoever - the reason was motivated by his notion that the game is perfect, and our questions were from twisting the rules and a need for poweranming. This approach started to apply to English forum as well, as soon as, you guys started asking the same questions we were. Smile

Drucke diesen Beitrag

  Auf geht es..."Armeeaufbauthread"
Geschrieben von: constable - 03.03.2019, 09:34 - Forum: Tsardom of Russia - Antworten (5)

Irgendwie muss man sich ja ein wenig motivieren, also fange ich einmal an was zu schreiben. Ich bin wieder dabei meine Muscoviter auszubauen. Armeeaufbauthread stimmt ja irgendwie. Angefangen hat es halt 2015/16 mit einer Skirmishforce, die ja im Grunde fertig war. Darauf aufbauend schaue ich jetzt einmal dass ich eine Task Force Geschichte aufbaue.

Eckpunkte der letzten Zeit

  • Lagerbestand gesichtet
  • bemalte Minis gesichtet
  • Fehlende Sachen bestellt (erste Lieferung erhalten)
  • 2 Blister M-Reisters in der Arbeit (2 bases sind bemalt..zwei folgen)
  • 2 Blister leichte Ari geklebt
  • Box SOldats geklebt
Stand der DInge irgendwie..

was ist zu tun

Regeln wieder lernen
Task Force Buch "lernen"
Vorbereiten auf erstes Spiel nach dem 16.März (=deadline zum WIederanfang)
gemeinsam mit meinen Mitstreitern die Motivation finden/erhalten/pushen

Tja, Bilder habe ich noch keine, bzw. nur von früher...also aus dem Jahre Schnee wenn man so will.

eventuell kennt ja der eine oder andere meinen Blog (war lange auf sweetwater recht aktiv), dort findet man ein paar Beiträge zu BFAS, aber eher wenige....werden eventuell wieder mehr. Sonst verstehe ich meinen Blog eher als Tagebuch für mich selbst und als bebilderte Reise in die bunte Welt des TT. Smile

http://tabletopwerkstatt.blogspot.com/

[Bild: DSC_0114.JPG]

Drucke diesen Beitrag

  Spielgrößen und FSP-Differenzen
Geschrieben von: ArcShao - 23.02.2019, 20:38 - Forum: Regelfragen - Antworten (13)

Wir sind bei uns gerade wieder dabei BFaS mehr auf den Tisch zu bringen. Bei der Systemeinführung damals sind wir aber nur bis Skirmishgrößen gekommen. Hier war es auch klar, wenn der eine weniger FSP aufstellt als sein Gegner, gibts Vorteile. Wie ist das denn im Divisionlevel? Haben hier auf die schnelle nichts gefunden im Regelbuch. Gelten hier die gleichen Unterschiede bei den FSP? Die Frage ist aufgetaucht, weil der eine oder andere schon um einiges mehr bemalt hat zum Aufstellen, als manch anderer. D.h. es könnte vorkommen, dass 30 FSP mit quasi Minimumbesetzung, gegen knapp 100 FSP mit Division Maximumbesetzung laufen würden, wobei die Vorteile das wohl auch nicht mehr ausgleichen, oder?

Drucke diesen Beitrag

  Kontroverse Fragen
Geschrieben von: Bydgoszcz205 - 30.01.2019, 19:45 - Forum: Sonstiges - Antworten (23)

Hallo,

ich wollte mal ein paar kontroverse Fragen zur Diskussion stellen:

1. Ist das Forum tot?
Die Frage mag den einen oder anderen nicht überraschen. Man schaue sich nur ein paar Infos an: Nur 85 registrierte Mitglieder (Stand: 30.01.2019, sicher einige Bots darunter, seit langer Zeit kaum größere Veränderungen). Kaum neue Beiträge (wenn, dann vor allem Infos aus dem polnischen Forum). Viele Threads haben seit langer Zeit keinen neuen Content / Inhalte von den Mitgliedern bekommen. Kaum Beteiligung von vielen Mitgliedern (es sind immer dieselben wenigen Leute, die etwas schreiben oder antworten). Oft wird (wie von mir) auch das polnische / englisch-polnische Forum von Wargamer stärker benutzt.

2. Ist BFS in Deutschland tot?
Gut, diese Frage ist auf jeden Fall kontrovers, aber: Außer in Hannover hat sich BFS in Deutschland nicht durchgesetzt. Das letzte Turnier in Hannover musste leider auch abgesagt werden. Andernorts finden gar keine Turniere statt. Zwar ist BFS jedes Jahr auf der Tactica, aber einen richtigen Push hat das noch nicht gezeigt.
Vielleicht spielen ja viele in ihren Kämmerlein mit einem Freund und das war's, aber das wäre schade. Zudem kann man dann nicht als Multiplikator dienen (ich weiß, blödes Wort aus der Pädagogik).
Interessant wäre einpaar Kenndaten von Wargamer und Frontlinegames zu haben, wieviel hier in Deutschland verkauft wird.

3. Kann man BFS retten / populärer machen?
Ich habe in meinem Bekanntenkreis stark Werbung gemacht, aber der Funke ist bei keinem übergesprungen. Die in der Nähe vorhandenen Tabletop-Clubs setzen mehr auf andere Systeme (hoch aktuell z.B. Frostgrave) und jemanden zu einem neuen (und seien wir ehrlich sehr schwerem und einsteigerfeindlichem) Spiel wie BFS zu bekommen, ist sehr sehr schwierig.

4. Ist es nur bei BFS so?
Es ist schwierig zu sagen. Einige System wie das oben erwähnte Frostgrave sind in aller Munde und werden von vielen gespielt, andere Systeme führen aber wie BFS ein Nischendasein. Tabeltop ist kein Massenmarkt. Wie sagt man in der Wirtschaft: Nur weil ein neuer Laden aufmacht, verdienen nicht alle mehr, sondern der bisherige Umsatz aller gleichen Läden wird nur umverteilt. Gibt es zu viele gute Alternativen zu BFS???
Auf der anderen Seite: Seht euch die Spiel in Essen oder die Tactica in Hamburg an. Jedes Jahr Zuwächse im Tabletop-Bereich! Warum kommt das BFS nicht zu Gute?

5. Ist es die Herkunft?
Gut, also das ist jetzt SEHR SEHR weit hergeholt, aber: BFS ist ein polnisches Spiel, das vor allem in Polen beworben wird (mit vielen aktiven Spielern und eigenen Ligen, siehe Wargamer-Forum!) In Deutschland ist es für ein 15mm (schon das ist Nische!), osteuropäisches Tabletopspiel (trotz der Fraktionen HRR und BRA) bestimmt nicht ganz so leicht in der Masse anzukommen.
Zumindest bei meinen Bekannten war das so. "Ein polnisches Tabletop, nee lass mal."

6. Sind wir es? Können nur bestimmte Leute Tabletop gut finden? Schrecken wir andere ab?
Tabletopspieler sind Nerds (schlagt micht, wenn ihr es anders seht, aber wir sind alle schon sehr speziell in unserer Art. Und unser Hobby erst recht!) Mal mit einem Freund, der Tabletops nicht kennt, "kurz" eine Runde Tabletop spielen iss nicht. Und um sich in die Thematik zu vertiefen und zu verbeißen, muss man das ganze echt mögen. (Zwar bewundern alle immer meine Armee, wenn sie zu Besuch sind, aber noch nie hat jemand dadurch auch mit Tabletop anfangen wollen, trotz Einladung meinerseits!)
Muss man also ein Nerd sein? Gibt es genug von uns?
Zudem es immer mehr den Anschein hat, dass die Tabletop-Foren (nicht dieses!) und Tabletop-Spieler (nicht die Leute hier!) toxischer werden, zumindest meine Erfahrungen aus anderen Foren. So sind viele Tabletopspieler (nicht die Leute hier!) zu unhöflich anderen gegenüber und stoßen so viele ab von einem Einstieg in das Hobby. (siehe auch Youtube-Folgen von DICED zu diesem Thema.)

Bitte versteht mich nicht falsch. Ich bin begeisterter Fan von BFS und die Leute hier im Forum waren immer nett und zuvorkommend zu mir. Ich möchte NIEMANDEN mit diesen Fragen angreifen, provozieren oder verärgern. Ich mache mir nur Gedanken und vielleicht auch Sorgen um unser Hobby und unser Spielsystem BFS.

Was denkt ihr denn dazu?

Gruß Paul

In English (Translation by Google Translate):

Hello,

I wanted to ask some controversial questions for discussion:

1. Is the forum dead?
The question may not surprise one or the other. Just look at a few info: Only 85 registered members (as of 30.01.2019, sure some bots including, for a long time hardly major changes). Hardly any new posts (if, then especially information from the Polish forum). Many threads have not received any new content / content from members for a long time. Hardly any involvement of many members (it is always the same few people who write or respond). Often the Polish / English-Polish forum of Wargamer is used more.

2. Is BFS dead in Germany?
Well, this question is definitely controversial, but: Except in Hannover, BFS has not prevailed in Germany. The last tournament in Hannover unfortunately had to be canceled. Elsewhere, no tournaments take place. Although BFS is at Tactica every year, it has not shown a real push yet.
Maybe many play in their little room with a friend and that's it, but that would be a shame. In addition, you can not then serve as a multiplier (I know, stupid word from education).
It would be interesting to have some informations of Wargamer and Frontlinegames, how much is sold here in Germany.

3. Can BFS be saved / made more popular?
I made a lot of advertising in my circle of acquaintances, but the spark did not jump over anyone. The nearby tabletop clubs are putting more emphasis on other systems (currently, for example, Frostgrave) and getting someone to play a new (and, let's face it, very hard to learn) game like BFS is very difficult.


4. Is it only with BFS?
Its hard to say. Some systems such as Frostgrave mentioned above are on everyone's lips and played by many, but other systems lead a niche like BFS. Table Top is not a mass market. How to say in the economy: Only because a new store opens, do not all earn more, but the previous turnover of all the same stores is only redistributed. Are there too many good alternatives to BFS?
On the other side: Watch the "Spiel" in Essen or the "Tactica" in Hamburg. Increases in the tabletop sector every year! Why does the BFS not benefit?

5. Is it the origin?
Well, that's VERY far-fetched now, but: BFS is a Polish game, which is mainly advertised in Poland (with many active players and their own leagues, see Wargamer Forum!) In Germany it is for a 15mm (already this is niche!), Eastern European tabletop game (despite the factions HRR and BRA) certainly not quite as easy to arrive in the crowd.
At least that was the case with my friends. "A Polish tabletop, never mind."

6. Are we the problem? Can only certain people find Tabletop good? Are we frightening others?
Tabletop players are nerds (beat me, if you see it differently, but we are all very special in our way. And our hobby even more!) Times with a friend who does not know tabletops, "short" play a round of tabletop is unrealistic , And to immerse yourself in the topic, you have to really like the whole thing. (While everyone always admires my army when they visit, never before has anyone wanted to play a tabletop, despite my invitation!)
So you have to be a nerd? Is there enough of us?
In addition, it seems more and more that the tabletop forums (not this!) and tabletop players (not the people here!) become more toxic, at least my experience from other forums. So many tabletop players (not the people here!) are too rude to others and repel so many from getting into the hobby. (see also Youtube episodes of DICED on this topic.)

Please do not get me wrong. I am an enthusiastic fan of BFS and the people here in the forum were always nice and obliging to me. I do not want to attack, provoke, or annoy ANYONE with these questions. I'm just thinking and maybe worried about our hobby and our BFS game system.

What do you think about that?

Greetings Paul

Drucke diesen Beitrag